+49-(0)-7542-5306-220 kinderhaus@vaude.com

Für Samstag, den 11.6. waren alle Kinder und Eltern des VAUDE-Kinderhauses zum gemeinsamen Sommerfest eingeladen. Doch bereits Tage davor waren die Wetterprognosen schlecht. Starkregen, möglicherweise auch Gewitter vorausgesagt. Und so kams dann auch. Gut, dass Erzieher und Eltern nicht beim Plan geblieben sind, sondern kurzerhand alles einen Tag vorverlegt hatten!

So konnten alle Besucher herrlichen Sonnenschein im Kinderhausgarten genießen. Frei unter dem Motto „Mit Riesen und Zwergen in den Bergen“ konnten trotzdem die meisten geplanten Angebote stattfinden: mit Erwachsenen- oder Kinderhänden verewigten sich die Kinderhauskinder auf einer großen Bergbild-Leinwand. Hier sind nun verschiedene Riesen und Zwerge zu entdecken. In sandigen Gebirgen gingen Klein und Groß auf Schatzsuche und entdeckten Goldmünzen, Edelsteine und Muggelsteine. Wer dann noch genug Kraft in den Armen hatte und das Kletterhaus erklomm, konnte ein Selfie fürs Gästebuch schießen und sich darin verewigen. Viele lustige und schöne Eindrücke vom Fest sind hierbei entstanden. Ein großes Highlight war der Barfußpfad. Mit Händen und Füßen bewegten sich Zwerge und Riesen auf unterschiedlichen Untergründen und wagten sich schließlich zum Teil auch durch matschigen Torf und das kühle Nass. Im abgedunkelten Tunnel krochen vor allem die Kleinen an großen Silberschätzen vorbei.

Bei soviel Abenteuer kam der gemütliche Ausgleich nicht zu kurz. Die Eltern sorgten für ein abwechslungsreiches und leckeres Buffet. So kam auch das ein oder andere nette Gespräch zustande. Die Seele baumelte in den „Bergen“ Obereisenbachs.

Zum Abschluss verzauberte uns ein Magier der besonderen Art. Er ließ eine Kugel verschwinden, verwandelte Wasser in Saft und durchbohrte mit einer langen Nadel einen Luftballon, ohne dass dieser platzte. Mit einer Wunderkiste verwandelte er sogar Feuer in leckere Süßigkeiten, Tomaten und Naschpaprika! Dieses Erlebnis blieb lange unvergessen, vor allem bei den ganz kleinen Zwergen im Kinderhaus.

 

Weitere Impressionen finden Sie in Kürze in der Bildergalerie.